Montag, 11. Juli 2016

5 Bücher von meinem SuB.... #1

Heute möchte ich euch einen Teil von meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) zeigen. Akutell habe ich 25 ungelesene Bücher in meinem Regal stehen. Fünf davon möchte ich euch jetzt genauer zeigen. Anfangen möchte ich mit den Jugendbücher, die noch darauf warten, gelesen zu werden.  


1. "Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen" von Julie Kagawa
Klappentext:
Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.

2. "Zodiac" von Romina Russell 
Klappentext: 
Die 16-jährige Rhoma vom Planeten Krebs verfügt – wie viele andere in der Galaxie Zodiac – über die Fähigkeit, in den Sternen zu lesen. Doch während ihre Mitschüler die Zukunft anhand genauester Berechnungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse vorhersagen, schaut Rho nur zu den Sternen auf und wartet auf ein Zeichen. Deswegen gilt sie bei den Lehrern als unverbesserliche Träumerin und ist kurz davor durch ihre Prüfung zu fallen. Doch als eine schreckliche Katastrophe das Sternbild Krebs heimsucht, bei der unzählige Menschen sterben, war Rho die einzige, die die Gefahr in den Sternen hat kommen sehen. Völlig überraschend wird sie zur neuen Wächterin von Krebs ernannt, zur obersten Sterndeuterin ihrer Heimat. Aber Rho entdeckt ein Omen in den Sternen, das nichts Gutes verheißt: Die Katastrophe von Krebs war kein Unfall. Andere werden folgen. Und vielleicht wird ganz Zodiac untergehen. Doch wer glaubt einem unerfahrenen Teenager, der ein Monster in den Sternen sieht?

3. "Vision - Das Zeichen der Liebenden" von Ana Alonso und Javier Pelegrin
Klappentext:
Als Alex nach einer Party der geheimnisvollen Jana folgt, trifft er damit eine Entscheidung, die sein Leben verändert: Noch in derselben Nacht sticht Janas Bruder ihm ein Tattoo, von dem es heißt, es habe magische Fähigkeiten. Von nun an kann Alex Janas Empfindungen spüren, wann immer sie in seiner Nähe ist. Doch wenn er versucht, sie zu berühren, verbrennt ihn ein alles verzehrendes Feuer. Denn Jana ist kein gewöhnliches Mädchen. Und in ihrer Welt wäre die Liebe zu Alex unverzeihlich.

4. "Obsidian" von Jennifer L. Armentrout
Klappentext: 
Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem kleinen neuen Wohnort kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat...

5. "Unsterblich - Das Tor der Dämmerung" von Julie Kagawa 
Klappentext:
 Unsere Welt ist in Dunkelheit getaucht. Die Menschen sind zu Gefangenen geworden. Nur wer sich an die Regeln hält, hat eine Chance zu überleben. Doch die junge Allison will sich nicht mehr an diese Regeln halten. Sie fordert das Schicksal heraus und lehnt sich gegen ihre Unterdrücker auf – mit ungeahnten Folgen.
Grenzen, Mauern und Verbote gehören zum Alltag der 17-jährigen Allison, seit sie denken kann. Denn sie wächst in einer Stadt auf, in der die Menschen von den Vampiren regiert werden, grausamen Fürsten der Nacht. Sie haben sich eine Luxuscity errichtet und lassen ihre Gefangenen, die ihnen regelmäßig Blutzoll schulden, für sich schuften. Jeder kleinste Verstoß gegen die Regeln wird geahndet, und Allison erfährt schon früh, dass ihr Leben nicht viel wert ist. Als sie vor die Wahl gestellt wird, zu sterben oder ihren Unterdrückern gleich zu werden, entscheidet sie sich für den Weg der Unsterblichkeit – und hoff t, nun endlich unangreifbar zu sein. Doch vor den Toren der festungsartig abgeriegelten Stadt lauert etwas, vor dem sich sogar die Vampire fürchten …

Welche dieser Reihen bzw Trilogien soll ich eurer Meinung nach als nächstes beginnen??

Kommentare:

  1. Huhu Karin =)
    Ich kenne jedes dieser Bücher außer Vision und kann sie dir pauschal erstmal alle empfehlen :D
    Also Zodiac fand ich noch am schwächsten, wobei die Reihe auch einzigartige Ideen hat. Obsidian gehört zu meinen Lieblingsbüchern, genau wie praktisch alles von Julie Kagawa :D

    LG & Viel Spaß beim Lesen ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna :-)
      Obsidian werde ich wohl im August lesen. Hab bisher nur Gutes darüber gehört
      Von Julie Kagawa habe ich die "Plötzlich Fee" Reihe gelesen und geliebt.

      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Hallihallo :)

    Ich würde dir die Bücher von Julie Kagawa auf jeden Fall empfehlen, mir haben sie beide sehr gut gefallen!

    Ich bleibe auch direkt mal als Leserin, ich hab deinen Blog gerade eben erst entdeckt und geh jetzt gleich mal noch ein bisschen stöbern ♥

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-)

      ich hab die "Plötzlich Fee" Reihe von Julie Kagawa gelesen und geliebt.

      Freut mich dich als Leserin gewonnen zu haben :-)

      Ich werde gleich mal bei dir vorbei schauen!

      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen