Donnerstag, 4. August 2016

[Aktion] Top Ten Thursday #5










Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria. Jede Woche wird ein Thema vorgegeben zu dem man dann eine persönliche Bücherliste erstellt.  Da ich leider Probleme mit dem Internet habe, kommt die Liste erst heute online.




Dieses Mal ist das Thema:

 10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben

...bei mir sind es zwar keine Zehn geworden aber immerhin 8 Stück. Ich hoffe ihr lasst das durchgehen :-)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/09/Shades_of_Grey_-_Geheimes_Verlangen_(E._L._James,_2012).jpgSie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. Sosehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht       

http://www.rowohlt.de/fm/501/978-3-499-26703-1.jpgLouisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß niccht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. 
Will Traynor weiß, dass er nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. 
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. 








http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Jonasson_JDer_Hundertjaehrige_140158.jpg
                                   Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.




https://www.luebbe.de/images/ausgabe/2/3/9/6/8/4/1/0f204c9ecc442ccd.jpeg
  Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß ... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist.





http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/1/2/3/8/5/1238530.jpg 
Der Dschinn Bartimäus bekommt eines Tages in London den Auftrag, dem hochnäsigen Zauberschüler Nathanael zur Seite zu stehen: ein Auftrag, der Bartimäus zunächst alles andere als glücklich macht. Doch schon bald stecken die beiden in einem Abenteuer, das sie wie Pech und Schwefel zusammenschweißt. Nathanael versucht sich am mächtigen Zauberer Simon Lovelace zu rächen und ihm das berühmte Amulett von Samarkand zu stehlen und mit Bartimäus’ Hilfe könnte ihm das auch gelingen...




https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51cVBI0e-5L._AC_UL320_SR208,320_.jpg
Ein Orkan bricht über New York herein. Innerhalb weniger Stunden versinkt die Stadt in Eis und Schnee. Aus der Dunkelheit, die folgt, schießen blaue Blitze hervor. Als sie verschwunden sind, ist die Welt eine andere geworden: gefährlich und wild, ohne Technik und Zivilisation – und ohne Erwachsene. Übrig sind nur die Kinder, unter ihnen Matt, Tobias und Ambre. Gemeinsam machen sie sich auf in ein unglaubliches Abenteuer ...




https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41dz-W4Pa4L._SX301_BO1,204,203,200_.jpg Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird.
Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben sehr viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, mit sechs Beinen, Fühlern und einem wirklich dicken Po: Sie ist eine Ameise! Aber Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Was tun? Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!


https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/9783841504531_1464002192830_xxl.jpg Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. 


Kommentare:

  1. Bei Endgame und 50 Shades stimme ich dir zu. Ein paar in deiner Liste habe ich noch nicht gelesen und werde es wohl auch nie. Spontan fällt mir noch Twilight ein. Jeder mochte es, ich net so wirklich :D

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Karin!

    Also Shades of Grey fand ich auch schrecklich, der Schreibstil war ja ein Graus *lach* Die Geschichte an sich wäre ja ganz witzig gewesen, vor allem, weil ich in dem Bereich überhaupt nicht unterwegs bin, das war mal was neues für mich. Aber nach dem ersten Band hab ich nimmer weiter gelesen. Den Film dazu fand ich aber sehr schön gemacht!

    Ein ganzes halbes Jahr ist eigentlich auch nicht mein Genre, da hab ich mich aber von der allgemeinen Begeisterung mitreißen lassen und mir hats auch echt gut gefallen!

    Mieses Karma, das war ganz witzig, glaub ich, ist schon lange her ... aber nichts besonderes.
    Die Alterra Trilogie fand ich aber schon sehr spannend, die hab ich gerne gelesen :)


    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    PS: Bei mir läuft am 12.8. eine Lesenacht, vielleicht hast du ja Zeit und Lust? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      Ich werde gleich mal bei dir vorbei schauen und vielen dank für die Einladung zur Lesenacht. Da mache ich gerne mit!

      Liebe Grüße

      Löschen