Montag, 5. September 2016

Leseliste September 2016


Hallo ihr Lieben :-) 

Ich kann es gar nicht glauben aber wir haben schon wieder September.... Wo war eigentlich der Sommer?? Naja was solls. Ich hab mir natürlich wieder ein paar tolle Bücher vorgenommen. Welche das sind möchte ich euch jetzt zeigen.




"Black Blade - Das Dunkle Herz der Magie" von Jennifer Estep (Band 2)
Klappentext:
Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …

"Opal" von Jennifer L. Armentrout (Band 3) 
Klappentext: 
Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

"Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen" von Julie Kagawa (Band 1) 
Klappentext:
Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.

"Post Mortem - Tränen aus Blut" von Mark Roderick (Band 1)
Klappentext:
Ein Blick in die Hölle…
Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?

"Tod nach Schulschluss" von Christine Drews (Band 3) 
Klappentext: 
So etwas haben Charlotte Schneidmann und Peter Käfer noch nie gesehen: eine Leiche in einem mittelalterlichen Folterinstrument! Das Opfer ist Max Wenke, Musterschüler auf dem Elite-Internat Schloss Lemburg. Handelt es sich um einen besonders bizarren Selbstmord? Oder wurde der blendend aussehende und hochbegabte Max ermordet?
Lehrer und Schüler erscheinen seltsam gleichgültig. Erst ein schockierendes Detail sprengt die Mauern des Schweigens - mit alptraumhaften Konsequenzen für Charlotte ...

Dieses Hörbuch möchte ich zusätzlich noch hören:


"Die mir den Tod wünschen" von Michael Koryta
Klappentext:
An einem stürmischen Tag wird der vierzehnjährige Jace Zeuge eines brutalen Mordes. Jace kann entkommen – doch er weiß, dass die Verbrecher ihn gesehen haben. Die Blackwell-Brüder, ein psychopathisches Killer-Duo, wollen seinen Tod. Jace kann niemandem mehr vertrauen. Unter neuer Identität soll er in Montana Zuflucht finden. Ethan Serbin, ein erfahrener Überlebensspezialist, steht ihm in der gnadenlosen Bergwelt zur Seite. Derweil bahnen sich die beiden Killer ihren blutigen Weg und kreisen ihre Opfer immer weiter ein. Für Ethan und Jace beginnt ein furioser Höllenritt …

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Koryta_MDie_mir_den_Tod_wuenschen_2MP3_163340.jpg


Kommentare:

  1. "Opal" habe ich letzten Monat schon gelesen, wirklich sehr gutes Buch :-) Plötzlich Prinz wollte ich auch mal anfangen zu lesen, aber Plötzlich Fee hat sich meiner Meinung nach, schon an manchen Stellen gezogen. Der erste Teil der Black Blade Reihe steht bei mir noch ungelesen im Regal, kommt demnächst aber auch dran .. bin gespannt, wie du den zweiten Teil findest :)

    Liebste Grüße
    Luisa
    https://bollywoodandbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luisa
      Ich kann dir Black Blade nur empfehlen. Der erste Teil war einfach nur toll und der zweite gefällt mir bisher auch ganz gut.

      Liebe Grüße

      Löschen